Woesteschule Hemer
"offen und vielfältig miteinander lernen und leben"

Offene Ganztagsschule



Ansprechpartner : Ines Hemmeke (Leitung Offener Ganztag)                        

Telefonnummer:   02372 – 557849

Fax:                         02372 914709

E-Mail-Adresse:    OGS-Woesteschule@gmx.de

 

Liebe Eltern!

 

Wir heißen Ihr Kind und Sie bei uns in der

 

Offenen Ganztagsschule

„Mauseloch

 

herzlich willkommen

 

und freuen uns auf viele schöne Momente und Erlebnisse.  

 

Der offene Ganztag (OGS) ist ein Teil der Grundschule, d.h. er gehört nun verbindlich zum Schultag Ihres Kindes. Wir sind an die Vorgaben der Stadt Hemer gebunden, die Ihnen mit dem Betreuungsvertrag eröffnet wurden.

 

Die Betreuungszeiten in der OGS beginnen in der Schulzeit nach der zweiten Pause um 11.40 Uhr.

Ab 11.45 Uhr treffen sich alle Kinder der Klassen 1 bis 4, je nach Unterrichtsschluss, im Mauseloch und erleben den weiteren Tagesablauf gemeinsam.

 

Nach Unterrichtschluss gibt es eine Phase zum freien Spielen und Bewegen. Dann folgt das gemeinsame Mittagessen in drei Gruppen, die Hausaufgabenzeit (14.00 bis 15.00 Uhr) und die spielerische Arbeit in den Projekten und Angeboten.

Um mit allen Kindern effektiv arbeiten und sie in den Projekten/Angeboten fördern zu können, halten wir eine Abholzeit um 16.00 oder 16.30 Uhr für sinnvoll.

 

Natürlich können Sie Ihr Kind in Ausnahmefällen auch früher abholen. Wir möchten Sie bitten, dieses entweder vor oder nach der Hausaufgabenstunde zu tun. Sollten die Kinder durch das Klingeln während der Hausaufgaben öfter gestört werden, werden wir für die Hausaufgabenstunden die Türklingel abstellen müssen.

Bei Krankheit o.ä. melden Sie Ihr Kind bitte telefonisch ab 11 Uhr bei uns ab (557849).

 

Sollten sich bei Ihnen Notfallnummern (Handy und Festnetznummern) ändern, geben Sie bitte sofort Bescheid, da wir Sie sonst auch in Notfällen nicht erreichen können.

 

Aktuelle Informationen über Projekte und Angebote entnehmen Sie bitte dem Aushang vor unserer Küche. Da wir an zwei Tagen in der Woche die Turnhalle nutzen, wäre es sinnvoll, wenn die Kinder ihr Sportzeug auch außerhalb vom Schulsport in der Schule lassen und es am Freitag immer zum Waschen mit nach Hause nehmen können.

 

Aus Erfahrungen der letzten Schuljahre verschieben wir am Dienstag die Hausaufgabenzeit für alle Kinder auf 15 bis 16 Uhr.

Wir gehen an diesem Tag mit den Kindern in die Turnhalle.

Dort finden wichtige Aktionen rund um Bewegung und Erlebnis statt. Parallel findet in diesem Schuljahr dienstags eine Homepage – AG statt.

Wir nehmen am Projekt „Haus der kleinen Forscher“ teil, sodass das Forschen, Experimentieren und das Wecken von Neugier neben der Bewegung zu den Schwerpunkten unserer OGS zählen.

Nähere Informationen und AG-Pläne erreichen Sie und die Kinder in den kommenden Tagen.

Das Hallenbad in Hemer ist aktuell wieder geöffnet. Wir freuen uns, dass wir unsere Schwimmgruppe „Wasserratten“ nun freitags von 14 bis 16 Uhr anbieten können. Auch diese Informationen zum Schwimmen folgen dann separat.

Es gibt Aktionstage, an denen etwas Besonderes stattfindet, z.B. Fahrzeugtag, Kino oder Forschertag. Wir informieren darüber immer im Vorfeld durch einen Aushang an der Infotafel neben der OGS- Küche.

 

Die Hausaufgabenzeit am Freitag entfällt. Alle Kinder nehmen ihre Schulsachen übers Wochenende mit nach Hause. Bitte denken Sie daran, auch außerhalb der OGS mit Ihrem Kind die Hausaufgaben zu kontrollieren, zu üben und die Schulmaterialien zu kontrollieren. Bitte lesen Sie beiliegend die Vereinbarung zu den Hauaufgaben!

 

In Absprache mit dem Kollegium der Woesteschule kamen wir zu dem Schluss, den Spielzeugtag hin und wieder als Aktionstag durchzuführen. Hier darf dann ein Spielzeug von Zuhause mitgebracht werden. Elektronische Geräte/Handys usw. bleiben bitte daheim!

 

Die Betreuung in den Ferien und an beweglichen Ferientagen der Schule findet in der Zeit von 7.15 bis 16.30 Uhr statt.  

(Ausgenommen drei Wochen in den Sommerferien und eine Woche in den Winterferien; laut Betreuungsvertrag)

Je nach Projekt oder Anlass schließen wir uns mit anderen Offenen Ganztagsschulen zusammen und erleben die Ferien gemeinsam. Hierüber werden Sie rechtzeitig informiert.

In den Ferien werden die Kinder von 7.15-16.30 Uhr am jeweiligen Standort betreut, müssen aber erst bis 9 Uhr mit einem kleinen Frühstück in die OGS kommen.

 

Uns ist die Ernährung Ihrer Kinder wichtig. Falls Sie Obst oder Süßigkeiten für die Gesamtgruppe spenden möchten, freuen wir uns und verteilen dann gerecht an alle Kinder.

 

 

Bitte denken Sie an Hausschuhe und an eine neue Zahnbürste/Zahnpasta für Ihr Kind.

 

Bei Fragen sprechen Sie mich/uns bitte jederzeit an. Nur dann können Unklarheiten schnell behoben werden.

 

Ich wünsche allen Kindern und Familien einen schönen Start ins neue Schuljahr und verbleibe

 

mit freundlichen Grüßen

 

Ines Hemmeke

(Leitung Offener Ganztag)