Woesteschule Hemer
"offen und vielfältig miteinander lernen und leben"

Unsere Projektwoche mit dem Motto "Die Woesteschule im Lesefieber"


Unsere Projektwoche mit dem Motto "Die Woesteschule im Lesefieber"

 

Am    Donnerstagnachmittag (21.03.) wurden die Werke der einzelnen    Projektgruppen ausgestellt und präsentiert. Die Besucher wurden zunächst    mit einem Bücher - Rap und einer Ansprache der kommissarischen    Schulleitung Frau Klein begrüßt.

(18.03.2013 - 22.03.2013)

Unsere Projektwoche

mit dem Motto

"Die Woesteschule

im Lesefieber"

war ein großer Erfolg!

Die selbstgebastelten Mut - Mach - Drachen aus Pappmacheé faszinierten Groß und Klein.

In der Projektgruppe "Delfine" wurde allerhand zum Buch "Gefahr für den kleinen Delfin" gebastelt ...

... und gestaltet.

Die "Wikinger"

lernten vieles über die Ausrüstung und Schiffe der Wikinger.   

Sie bauten sogar die Drachenboote nach!

In der "Elmar" Projektgruppe lernten die Kinder viel über den kleinen Elefanten Elmar und über die Vorzüge des Andersseins!

In der Projektgruppe "Paul Maar"  lernten die Teilnehmer einiges über den Autor.

Auf dem Flur

zeigte die "Piraten" Gruppe ihre vielfältigen Werke wie z. B. selbstgemachte Schatzkarten und Papageien. 

Leben wir denn im Mittelalter???

Nein,    aber trotzdem besuchte uns auch ein Ritter und informierte    Interessierte  über die Ausrüstung und das Leben der Ritter im    Mittelalter.

Natürlich gehört zu

einer vorständigen Ausrüstung auch der Helm. Die Kinder bastelten sich solche Helme.