Woesteschule Hemer
"offen und vielfältig miteinander lernen und leben"

Aktuelles 


St. Martin 2017

Auch dieses Jahr freuten sich die KInder, dass St. Martin wieder auf seinem Pferd an die Woesteschule geritten kam. Die Kinder sind mit ihren selbstgestalteten Laternen stolz und singend hinter dem St. Martin im Laternzug gelaufen. Auch das jährliche St. Martinsspiel erinnerte an die gute Tat des Soldaten und animierte auch die KInder dazu anschließend ihre Brezeln miteinander zu teilen.

Fotos und Filme folgen!


Tag der offenen Tür 2017

Am Freitag, 22.09.2017, war Tag der offenen Tür. Wir haben uns über den Besuch der Kinder sehr gefreut.

Sollten noch Fragen rund um die Anmeldung oder die Woesteschule offen geblieben sein, dürfen Sie uns gerne jeder Zeit anrufen: 02372/ 17939 und einen Termin z. B. mit der Schulleiterin vereinbaren.


Einschulung 2017 - Herzlich Willkommen Ihr Kinder der Klassen 1a und 1b

  • 04_Einschulung 2017 (0)
    04_Einschulung 2017 (0)
  • 05_Einschulung 2017 (1)
    05_Einschulung 2017 (1)
  • 04_Einschulung 2017 (19)
    04_Einschulung 2017 (19)
  • 04_Einschulung 2017 (10)
    04_Einschulung 2017 (10)
  • 05_Einschulung 2017 (11)
    05_Einschulung 2017 (11)
  • 07_Einschulung 2017 (3)
    07_Einschulung 2017 (3)
  • 08_Einschulung 2017 (14)
    08_Einschulung 2017 (14)
  • 08_Einschulung 2017 (23)
    08_Einschulung 2017 (23)
  • 10_Einschulung 2017 (16)
    10_Einschulung 2017 (16)
  • 09_Einschulung 2017 (5)
    09_Einschulung 2017 (5)
  • 09_Einschulung 2017 (24)
    09_Einschulung 2017 (24)
  • 09_Einschulung 2017 (15)
    09_Einschulung 2017 (15)
  • 10_Einschulung 2017 (25)
    10_Einschulung 2017 (25)
  • 10_Einschulung 2017 (6)
    10_Einschulung 2017 (6)
  • 11_Einschulung 2017 (17)_1
    11_Einschulung 2017 (17)_1


Viertklässler - Rausschmiss 2017



Unsere Sportler sind die Größten



Die Woesteschule hat Projektwoche

Vom 27. - 31.03.2017 fand diediesjährige Projektwoche statt. Es hat allen viel Spaß gemacht.

Hier einige Eindrücke:

  • Projekt Indianer 2
    Projekt Indianer 2
  • Projekt Indianer 3
    Projekt Indianer 3
  • Projekt Karneval der Tiere 5
    Projekt Karneval der Tiere 5
  • Projekt Karneval der Tiere
    Projekt Karneval der Tiere
  • Projekt Monet 10
    Projekt Monet 10
  • Projekt KdT 2
    Projekt KdT 2
  • Projekt Monet 6
    Projekt Monet 6
  • Projekt Monet 7
    Projekt Monet 7
  • Projekt Otmar Alt 2
    Projekt Otmar Alt 2
  • Projekt Monet
    Projekt Monet
  • Projekt Monet 9
    Projekt Monet 9
  • Projekt Otmar Alt 6
    Projekt Otmar Alt 6
  • Projekt Otmar Alt
    Projekt Otmar Alt
  • Projekt Römer
    Projekt Römer
  • Projekt Tanz 2
    Projekt Tanz 2



Wir feieren Karneval 2017


  • Erste Stärkung
    Erste Stärkung
  • Hmm, wir lassen es uns schmecken
    Hmm, wir lassen es uns schmecken
  • Kreisspiele 2
    Kreisspiele 2
  • Kreisspiele
    Kreisspiele
  • unsere schönen Kostüme
    unsere schönen Kostüme
  • Modenschau
    Modenschau
  • Maler oder Hausmeister
    Maler oder Hausmeister
  • Lecker,..
    Lecker,..




Schneeflöckchen, Weißröckchen...

Ein Blick in die Pause. Die Kinder hatten Spaß im Schnee und bauten, was das Zeug hielt.



Basteltag 2016

Auch dieses Jahr bereiteten sich die Schülerinnen und Schüler und Lehrerinnen auf die Advents- und Weihnachtszeit vor. Es wurde gebastelt, was das Zeug gibt. Hier ein paar Einblicke...


Sankt Martin und DFB-Mobil besuchen die Woesteschule auch wieder im Jahr 2016

Traditionell kam auch dieses Jahr wieder am 11.11. Sankt Martin zur Woesteschule geritten.

Die Kinder der Klassen 1 und 2 empfingen Sankt Martin auf seinem Pferd mit wunderschönen bunten Laternen, die sie vorher im Kunstunterricht gebastelt hatten.

Nach dem kleinen Laternenumzug, der mit vielen Liedern begleitet wurde, teilte Sankt Martin seinen Mantel mit einem armen Mann, der frierend auf dem Schulhof saß.

Im Anschluss gingen die Schülerinnen und Schüler in die Klassen und aßen eine große Martinsbretzel, die die Kinder gerecht untereinander aufteilten.

Im Laufe des Vormittages kam dann auch noch das DFB-Mobil zur Schule.

30 Kinder aus den Klassen 3 und 4 durften daran teilnehmen.

Zwei Teamer vom DFB brachten den Mädchen und Jungen viele Tricks rund um den Ball bei. Alle beteiligten sich mit großer Freude und viel Einsatz in den zwei Schulstunden.

Vor allem die beiden netten Coaches blieben den Kindern in Erinnerung, die immer wieder mit guten Tipps die Koordination und das Ballgefühl förderten.

Auch die beteiligten Sportlehrinnen und –lehrer können sich eine weitere Zusammenarbeit mit dem DFB im Rahmen des Gesundheitskonzeptes der Woesteschule sehr gut vorstellen.


Weltkindertag 2016

Wie auch in den letzten Jahren war der Weltkindertag auch dieses Jahr wieder ein großer Erfolg. Die Woesteschule bot dieses Jahr wieder "Buttons" an.

Die Kinder konnten entweder vorgefertigte Vorlagen benutzen oder sich kreativ eigene Motive ausdenken. Zu Beginn der Veranstaltung kamen "unsere OGS - Kinder" zu Besuch und erfreuten sich schon an dem vielfältigem Angebot.

Sogar das Fernsehen war da und hat die Veranstalter interviewt.


Hurra, wir dürfeln "würfeln"

Das lange Warten hat ein Ende. Nachdem der Fallschutz und die Umrandung verteilt und aufgebaut worden sind, steht dem Herumklettern nichts mehr im Wege.

Letzten Freitag, der 16.09.2016, wurde der große Kletterwürfel auf dem Schulhof eröffnet.

Wir bedanken uns bei den spendablen Eltern, den Sponsoren, die Paracelsus - Klinik, und dem Förderverein für die Unterstützungen und Spenden.

Nach ersten Umfragen finden die Kinder diesen toll. Einige trauen sich sogar herunterzuspringen.


Einschulung 2016

Auch dieses Jahr begrüßen wir wieder die neuen Schulanfänger. Diese freuten sich bereits schon auf den ersten Tag in der Schule. Die stolzen Klassenlehrerinnen begleiteten ihre Schützlinge in ihre Klassen.

Hier enige Eindrücke!!!


Unsere Erstis:


Unsere vierten Klassen verlassen ihre Grundschule

Was irgendwann begonnen hat, muss irgendwann auch enden. So ist es auch dieses Jahr wieder ein rührender Abschied von unseren Viertklässlern.

Die "Großen" gehen jetzt den Weg in ein "neue Schulleben".

Was uns bleibt sind tolle Erinnerungen.

Wir wünschen euch alles Gute für euren weiteren Lebensweg.


Unser Sponsorenlauf 2016 - Ein Würfel für alles, alle für einen Würfel!!!

Nachdem wir unsere Bundesjugendspiele und den Sponsorenlauf schon aufgrund des schlechten Wetters um eine Woche verschieben mussten, ging es am 24.06. nun endlich im Dammstadion los.

Leider fing es pünktlich um 11.00 Uhr an, sehr stark zu regnen. Dies war bei den warmen Temperaturen jedoch kein Problem. Nach einer Pause unter dem Dach konnten wir die 150 Kinder nicht mehr halten und der Sponsorenlauf ging los. Auch wenn die Bahn zunächst noch sehr nass war, gaben alle Kinder ihr Bestes und liefen viele Runden. Dann kam aber auch während des Laufes die Sonne raus.

Herr Mangelsdorff absolvierte die Runden für den Förderverein der Schule, damit dieser unsere neuen Kletterwürfel finanzieren kann. 

Für das Kollegium der Woesteschule lief dieses Jahr unsere Frau Groß mit, die manchmal auch Unterstützung durch die Kinder bekam. Danke für die tolle Leistung! Jetzt müssen alle Lehrerinnen und Mitarbeiter eine Menge spenden.

Natürlich hoffen wir auch auf viele Spenden von Eltern, Verwandten und Freunden der Kinder der Woesteschule, damit wir diese tollen Kletterwürfel auf unserem Schulhof aufbauen können.


Die Sieger des Lesewettbewerbs 2016


Die Mädchen der Völkerball - AG brachten den Wanderpokal "Hemeraner Völkerballturnier" in die Woesteschule

An diesem Tag erwarteten die Schülerinnen, Schüler, das Kollegium und die OGS- Mitarbeiter die Ergebnisse des Fußball- und Völkerballturniers mit Spannung.

Als die Mädchen mit dem Pokal "nach Hause" kamen, war die Freude aller riesig. Wir alle gratulieren. Auch die Fußballer haben sich wacker geschlagen! Super gemacht...



Projektwoche 2016

Dieses Jahr ist die Projektwoche etwas ganz Besonderes - es ist nicht nur eine Woche, in der die Kinder in jahrgangsübergreifenden Gruppen zu verschiedenen Themen Versuche durchführen.

In dieser Woche erleben die Schülerinnen und Schüler der Woesteschule auch einen gemeinsamen Ausflug zur Phänomenta in Lüdenscheid. Es hat allen Kindern Spaß gemacht.


Helau, Alaaf - Karneval 2016

Die Kinder, die Lehrerinnen und die Mitarbeiter der Schule und OGS feierten am Freitag ausgiebig Karneval und hatten viel Spaß.

Selbst ein paar ehemalige Schüler und Schülerinnen besuchten die Woesteschule.

Hier einige Eindrücke:


In der Weihnachtsbäckerei...

In der OGS wurde während der Adventszeit regelmäßig freitags mit den Kindern Plätzchen gebacken.

Da fühlten sich die Kinder wirklich wie in der Weihnachtsbäckerei. Es wurde der TEig gerührt und abgeschmeckt und die Plätzchen gebacken.

Am Ende wurden sie natürlich auch verspeist.


Basteltag 2015

"Alle Jahre ist es wieder, wird gebastelt heut, auf dass die Schule schöner im Glanz der Bilder scheint. ..."

Auch in diesem Jahr wurde die Woesteschule zu Beginn der Adventszeit weihnachtlich und winterlich geschmückt.

Fensterdekorationen, Tannenbaumschmuck und Flurschmuck wurde hergestellt und aufgehängt.

Alle hatten Freude daran, die Schule zu schmücken.


St. Martin ritt wieder zur Woesteschule

Wie schon seit einigen Jahren etabliert, wurde der Martinstag an der Woesteschule mit Liedern und gemeinsamen Brezelteilen und dem kleinen Laternenumzug auf dem Schulhof gefeiert.
Natürlich war der berittene St. Martin auch wieder da und hat die Kinderherzen erfreut.


Woesteschule präsentiert sich auf "Hemeraner Herbst"

In diesem Jahr hat die Woesteschule sich viel vorgenommen:

Nicht nur, dass sie einen Stand  im Grohe-Forum im Sauerlandpark am Weltkindertag hatte und die Schultüren am "Tag der Offenen Tür" für Groß und Klein öffnete, sondern sie präsentierte sich auch auf den "Hemeraner Herbsttagen. 

Am Stand der Woesteschule wurden Luftballons mit Aufdruck verteilt und Luftballontiere gedreht und verschenkt. Mäuse, Schwerter, Herzen, Giraffen und Hunde ließen Kinderaugen strahlen. Es waren zwei sehr erfolgreiche Tage.


Weltkindertag 2015

Dieses Jahr hat der Weltkindertag im Grohe-Forum im SAuerlandpark stattgefunden. Aber nichts desto trotz hat es die Besucher angezogen.

Unsere Aktion, Buttons mit dem Schullogo - Tieren zu erstellen hat Gr0ß und Klein Freude bereitet.


Endlich ist sie da - die Tischtennisplatte

Nachdem die Kinder beim Sponsorenlauf im Juni über 1900 € erlaufen haben, konnten die Spenden endlich für die neue, wetterfeste Tischtennisplatte ausgegeben werden.

Bei strömenden Regen kam nachmittags die Tischtennisplatte aus den Niederlanden an. Die Kinder freuten sich sehr. Gleich wurden die Schläger und Bälle ausgepackt.

Die Sportlehrerinnen erklärten während den Pausen die Regeln und nun können die Kinder täglich spielen. 


10 Jahre OGS „Mauseloch“ – Ein kunterbuntes Kinderfest an der Woesteschule

Die Offene Ganztagsschule „Mauseloch“ an der Woesteschule hat diesen Monat schon seit 10 Jahren ihre Türen geöffnet. Zurzeit besuchen 60 Kinder den Ganztag. Grund genug, am Freitag ein buntes Fest zu feiern. Schnell war dem Team rund um Leiterin Ines Hemmeke klar, dass dabei die Kinder im Vordergrund stehen sollen. Deshalb wurde eine riesige Hüpfburg auf den Schulhof gestellt, die nach der Eröffnung natürlich großen Andrang fand. Eine Disco und kleine Spiele rundeten das Spaßangebot ab. Bei herrlichem Wetter kamen auch sehr viele Eltern, Geschwister und ehemalige OGS-Kinder um mitzufeiern und das leckere Essensangebot zu genießen. Es gab selbstgemachte Pizza und Waffeln. Schulleiterin Daniela Hintz freute sich über das gelungene Fest und geht erwartungsvoll mit der OGS in die nächsten Jahre Woesteschule.


Achtung - die i-Dötzchen kommen ;)

Auch in diesem Jahr war die Einschulungsfeier beeindruckend. Die Sonne schien, das Programm war super und die Eltern hatten Zeit, sich bei einer Tasse Kaffee kennenzulernen und auszutauschen.

Hier ein paar Eindrücke!!!


Die Woesteschule wird schöner!

Nachdem in den Osterferien bereits die OGS-Räume renoviert worden sind, war nun unser Förderraum an der Reihe. Dank unserem Hausmeister Herr Lözzer, der gelernter Maler ist, erstrahlt der kleine Förderraum in Weiß. Die neue blaue Tafel ist allerdings nicht nur für Schalke-Fans gedacht.

Die Renovierung und Modernisierung einiger Klassenräume und der Waschbecken steht in den Sommer- bzw. Herbstferien auf dem Programm.

Auch der Schulhof soll mithilfe von Sponsorengelder endlich kindgerechter gestaltet werden. 

Eine Tischtennisplatte haben die Kinder bereits erlaufen. In den Herbstferien sollen dann noch 2 neue Spielgeräte aufgebaut werden.


Woesteschule "schmeißt" Viertklässler raus!

Das gestrige Schulfest wurde von vielen Eltern, Verwandten, Freunden und Kindern besucht. Traditionell wie in jedem Jahr wurden auch dieses Jahr die Viertklässler gefeiert.


Unsere diesjährigen Bundesjugendspiele inklusive Sponsorenlauf 2015

Die diesjährigen Bundesjugendspiele wurden dieses Jahr durch einen anschließenden Sponsorenlauf erweitert.
Die Schule erhofft sich durch den Lauf genügend Gelder einzunehmen, um für die Kinder ein zusätzliches Spielgerät - eine Tischtennisplatte - auf dem Schulhof installieren zu können.
Trotz des warmen Wetters sind sowohl die Schüler und Schülerinnen als auch Lehrerinnen, Freunde der Schule und OGS - Mitarbeiter viele Runden gelaufen.
Und es hat sich gelohnt...


Lesewettbewerb 2015

In der Woche vom 18. - 22.05.2015 wurden intern in den Klassen die Klassensieger ermittelt. Am 22.05.2015 lasen diese vor einer externen Jury vor. Wir gratulieren sowohl den Klassensiegern als auch den Schulsiegern zu ihrem Erfolg. Wir freuen uns, dass so viele Kinder am Lesewettbewerb teilgenommen haben. SUPER!!!


Ein kunterbunter Tag an der Woesteschule

Am Freitag war eine Menge los an der Woesteschule. Bei herrlichem Sonnenschein gingen viele Kinder mit Zange, Handschuhen und Müllbeutel ausgestattet auf „Müllsuche“. Wie jedes Jahr halfen unsere Mädchen und Jungen bei der Aktion „Sauberes Hemer“ mit und entfernten weggeworfene Dinge rund um die Schule, im kleinen Park bis hin zur Ebberg-Kirche. Leider waren die Müllbeutel wieder sehr voll.

Außerdem war Unterricht rund um die Zahnprophylaxe. An vielen kleinen Stationen lernten die Kinder eine Menge über die richtige Zahnpflege und den Aufbau des Gebisses.

Dazu kamen noch die Kindergartenkinder, die unseren Unterricht der Klasse 1 besuchten. Wir freuen uns sehr, euch im Sommer als neue Woesteschulkinder begrüßen zu dürfen.

Da an diesem Tag auch noch "Fahrzeugtag" war, durften die Kinder am Nachmittag den Schulhof unsicher machen.

Programm Kultur und Schule begeistert die Kinder der OGS in der Woesteschule

Gespannt lasen die Kinder mit Christian Frai Ausschnitte aus dem Kinderbuch „Alice im Wunderland“.

Die Hauptdarstellerin Alice schrumpft und wächst, wodurch sich die Größen in ihrem Umfeld immer wieder ändern. Gegenstände entwickeln ein Eigenleben und die Tiere nehmen menschliches Verhalten an.

Diese Traumwelt wird in diesem Schuljahr in Projektstunden im Kinderatelier der OGS in der Woesteschule mit künstlerischen Gesichtspunkten entdeckt, entwickelt und erbaut.

Die Kinder erstellen mit Hilfe von Projektleiter Christian Frai Zeichnungen und Vorlagen, aus denen dann im zweiten Schritt fantasievolle Figuren aus Draht, Styropor, Papier und anderen Materialien entstehen.

Die Kinder sind begeistert und freuen sich immer auf ihren Montagnachmittag im Kinderatelier, wenn sie nach den Hausaufgaben ihrer Kreativität freien Lauf lassen können.

Das Programm Kultur und Schule ist eine Maßnahme der Landesregierung zur Förderung der künstlerisch-kulturellen Bildung von Kindern und Jugendlichen.

In außerunterrichtlichen schulischen Projekten wird die Zusammenarbeit von Künstler/innen und Kulturpädagoginnen und – pädagogen mit Schulen gefördert.

Wir freuen uns, dass dieses Projekt in diesem Schuljahr bei uns an der Woesteschule stattfindet.


Teddybear - Project

Neuerdings wird im Rahmen der Arbeitsgemeinschaften während der OGS - Zeit auch eine Englisch - AG angeboten, in der die Schülerinnen und Schüler sich mit einer Partner - Schule in Australien austauscht.

Weiteres kann man hier erfahren: Englisch - AG


Fußball- und Völkerballturnier 2015

Am 19.03.2015 war es wieder einmal soweit – die heiß herbeigesehnten Sportturniere der Hemeraner Grundschulen liefen einmal mehr über die Bühne. In der Pestalozzihalle trafen sich die Jungenteams der vierten Klasse für die Austragung des Fußballturniers, in der Sporthalle der Diesterwegschule wurde bei den Mädchen um den Pokal beim Völkerball gekämpft. Auch die Woesteschule stellte je ein Team, tatkräftig unterstützt von ihren Fangruppen.  Nach langen, teils sehr spannenden Vorrundenkämpfen und hoch motivierten Teams in der Endrunde landeten sowohl die Jungen- als auch die Mädchenmannschaft auf Platz 6. Auch wenn sich beide Gruppen einen besseren Platz gewünscht hätten, waren sie doch froh, an dieser Großveranstaltung teilgenommen zu haben.


Die Projekttage zum Thema "Märchen" waren ein voller Erfolg

Die diesjährigen Projekttage standen unter dem Motto "Märchen".

Zur morgenlichen Einstimmung erklang das Lied "Oma hat ein Märchenbuch...", welches durch passende Bewegungen sowohl seitens der Schülerinnen und Schüler als auch der Lehrerinnen untermalt wurde.

Dieses Jahr gab es zahlreiche Angebote, z. B. Märchen im Schuhkarton, Herstellen von Marionetten, Märchen in englischer Sprache (The three little pigs), Märchen aus 1001 Nacht, Rapunzel, Erstellen einer Video bzw. Radiosendung zu den Bremer Stadtmusikanten, Tänze und vieles mehr.

Am Ende der Projekttage lud die Schule wieder zu einem Präsentationsnachmittag ein.

Hier sind einige Eindrücke:


Karneval 2015

Die gesamte Woesteschule feiert ausgelassen Karneval - so wie jedes Jahr sind tolle Kostüme zu sehen, witzige Spiele vorbereitet und viele Leckereien zu bereit gestellt. Neu war allerdings, dass die "Karnevalspolizei" durch die Schule maschierte und alle Kinder und Erwachsenen zur Polonaise durch das Schulgebäude und auf den Schulhof einlud. Weiterhin wurde auch Zumba getanzt!!!